Wer wir sind

Über uns

Es gibt unter dem Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol aktuell (Stand Mai 2017) 149 Kinderbetreuungseinrichtungen mit 3236 betreuten Kindern und 568 BetreuerInnen. Unsere Mitgliedsvereine arbeiten selbstständig. Voraussetzung zur Mitgliedschaft ist die Gemeinnützigkeit.

Wir sind ein Netzwerk aus selbstorganisierten Kinderbetreuungseinrichtungen, die von Eltern und/oder von pädagogischen BetreuerInnen gemeinsam organisiert werden. Die Gestaltung der Gruppen erfolgt nach flexiblen, selbstbestimmten Vereinbarungen. Der Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol ist ein gemeinnütziger Verein.

Im Zentrum unserer Einrichtungen steht der partnerschaftliche Umgang mit Kindern, Eltern und BetreuerInnen.

Außerdem sind wir eine Dienstleistungsplattform, die GründerInnen & Mitgliedern die Praxis in der selbstverwalteten Errichtung sowie Führung einer Kinderbetreuung erleichtert, indem wir verschiedene Teile des Vorstandalltags übernehmen. Dabei greifen wir auf unser großes Netzwerk an Anbietern zurück. Die Palette reicht von Lohnverrechnung und Kassierstätigkeit über Organisationsunterstützung bis hin zu Rechtsbeistand.

 

Der Andere Umgang

Zu den Einrichtungen

Geschichte

Ende der 80er Jahre war es für Eltern noch sehr schwer bis unmöglich, einen geeigneten Betreuungsplatz für ihr Kleinkind zu finden. Einige kreative und mutige Eltern haben nach dem Vorbild der in Wien schon arbeitenden Kinderläden zur Selbsthilfe gegriffen.

Sie haben mit Gleichgesinnten einen Verein gegründet, einen geeigneten Raum angemietet, eine BetreuerIn angestellt und so in Tirol die ersten selbst- oder elternorganisierten Kindergruppen gegründet. Viele dieser Gruppen zählen heute zu den etabliertesten Einrichtungen in Tirol.

1990 wurde der Dachverband "Verein Selbstorganisierte Kindergruppen Tirol" gegründet, um diese elternorganisierten Gruppen bei organisatorischen und pädagogischen Fragen zu unterstützen.

1993 zählte der Verein 13 Mitglieder. Im Frühjahr 2017 ist unser 100. Mitglied (= 100. Träger), das Eltern-Kind-Zentrum Innsbruck, beigetreten.

Heute sind nicht nur Kindergruppen und Spielgruppen "selbstorganisiert", sondern auch Kinderkrippen, Kindergärten, Horte und sogar Schulen. Bei der Generalversammlung 2010 wurde daher der Verein in "Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol" umbenannt.

Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol

Leopoldstraße 35
6020 Innsbruck

Tel. (+43 512) 58 82 94
office@kinderbetreuung-tirol.at

https://www.kinderbetreuung-tirol.at/dachverband/wer-wir-sind
Abgerufen am: 17.08.2017