Jobbörse

Assistent/in für die Kinderkrippe des SILLPARK B

Der SILLPARK Betriebskindergarten führt eine Kinderkrippengruppe für Eineinhalb- bis Dreijährige und eine Kindergartengruppe für Drei-bis Sechsjährige. Die beiden Gruppen werden großteils altersgemischt geführt. Dies ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Konzeption.

Zu den Aufgaben zählen unter anderem:

  • Betreuung und Förderung der Kinder
  • Gruppenübergreifendes Arbeiten - Betriebskindergarten / -kinderkrippe

 

Anforderungsprofil:

  • bevorzugt abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kindergartenassistent/in/-en
  • bevorzugt Erfahrung in der Mitarbeit in einer Kinderkrippe
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Kindern
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem Betriebskindergarten mit ganztägiger und ganzjähriger Betreuung

 

 

Dienstantritt: ab Februar 2021
Stundenausmaß: 38 Wochenstunden
Entlohnung lt. SWÖ (Stand 2020): Brutto ca. € 1876,80  - Überzahlung je nach Berufserfahrung möglich! Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach dem SWÖ Kollektivvertrag, abhängig von Qualifikation und Vordienstzeiten.

 

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf bis spätestens 31.01.2021, ausschließlich  per Email an: leitung@kindundco.at

Kontakt:    Verein Kind & Co. Tirol – SILLPARK-Betriebskindergarten

                  Leitung: Katrin Grißmann

                  Adresse: Museumstr. 38, 6020 Innsbruck

                  Tel: 0664/ 6259750                         

Kinderkrippenleitung (w/m) als Karenzvertretung

Kinderkrippenleitung (w/m) als Karenzvertretung

Wir suchen für unsere Kinderkrippe Glückskäfer ab sofort eine/n KinderkrippenleiterIn für 38 Wochenstunden als Karenzvertretung.

Unsere Kinderkrippe besteht aus zwei Gruppen und wird ganzjährig geführt.

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Krippenpädagogin/Krippenpädagogen, gem. der §§ 31 und 33 des Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetzes
  • mindestens dreijährige Tätigkeit als pädagogische Fachkraft
  • Führungskompetenz, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • freundliches und einfühlsames Auftreten
  • Förderung und achtsame Betreuung der anvertrauten Kinder
  • Planung, Durchführung und Reflexion
  • Teamführung und Teamgespräche
  • Elterngespräche

Wir bieten:

  • Einen befristeten Arbeitsvertrag (Karenzvertretung)
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gestaltungs- und Entscheidungsmöglichkeiten
  • ein nettes, motiviertes Team und eine angenehme Arbeitsatmophäre
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

In Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erfolgt die Entlohnung nach den Tarifen für private Bildungseinrichtungen.                

Der Lohn für 40 Stunden im 1. Dienstjahr beträgt € 2.115,-- + Leitungszulage.

Interessiert? Dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Email an die Kinderkrippe Glückskäfer z. Hd. Obmann Mario Gaugg, Dorfplatz 21, 6382 Kirchdorf in Tirol. Email: kk-glueckskaefer@tsn.at.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

KindergartenpädagogIn mit Erfahrung

Private Kinderkrippe Max und Moritz / Innsbruck sucht KindergartenpädagogIn mit Erfahrung, Vollzeit (38 Wochenstunden) – ganztägig/ganzjährig

 

Im Herbst 2021 wird sich die gut positionierte 2-gruppige Private Kinderkrippe Max und Moritz in Innsbruck/Wilten um eine Kindergartengruppe für 20 Kinder (ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt) erweitern und sich damit zum „Kinderhaus Max und Moritz“ weiterentwickeln,  ganztägig und ganzjährig geöffnet.

 

Wir suchen für diese neue Gruppe eine berufserfahrene KindergartenpädagogIn mit abgeschlossener Ausbildung (Zusatzausbildung: Früherziehung), die selbstständig, engagiert und kreativ arbeiten und die unsere Kinder bei ihren Bildungs- und Entwicklungsprozessen ganztägig und ganzjährig unterstützen und begleiten möchte. Eintrittsdatum nach Absprache –  Frühjahr /Frühsommer 2021 (Teilzeit bis Herbst)

 

Wir freuen uns auf

  • Ihr Engagement, unser Konzept für die neue Kindergartengruppe von Beginn an mit zu entwickeln
  • Ihre Ideen für Aktionsbereiche und Funktionsräume im gesamten Kinderhaus, die wir gemeinsam verwirklichen können
  • Ihre Eigenmotivation, Gestaltungsfreude und Interesse an der pädagogischen Arbeit mit Kindern (altersübergreifend) und ihren Familien
  • Ihre Offenheit und Flexibilität für die pädagogischen Herausforderungen im Alltag mit Kindern

 

Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Kindergartenpädagogin (Früherziehung) mit mehrjähriger Berufserfahrung im Kindergarten. Interesse und Kenntnisse im Offenen Arbeiten
  • Selbstständige, verantwortungsbewusste und verlässliche Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikationskompetenz und Empathie insbesondere im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Ausgeprägte Beobachtungsgabe, Offenheit, Sozialkompetenz und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team
  • Fähigkeit zur differenzierten Wahrnehmung, Reflexion und zum wertebewussten, pädagogischen Handeln sowie zur Unterstützung der kindlichen Bildungsprozesse
  • Interesse an den notwendigen, administrativen ( Office Kenntnisse) und organisatorischen Aufgaben (Elternabende etc.)

 

Das bieten wir Ihnen

  • Viel Platz für Ihre Ideen und einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten, empathischen Team
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Monatliche Vergütung nach SWÖ (Stufe 7), abhängig von den Vordienstzeiten

 

Sie möchten Teil des Kinderhauses Max und Moritz werden?

Pädagoge/Pädagogin in der Kinderkrippe

Die Österreichischen Kinderfreunde Landesorganisation Tirol suchen – für den Eintritt in das Dienstverhältnis mit 01.02.2021- für ihre Kinderkrippe in der Kinderbetreuungseinrichtung Wilten in Innsbruck (Dr.-Karl-von-Grabmayrstr.4, 6020 Innsbruck) eine/n

 

Pädagoge/Pädagogin in der Kinderkrippe
mit einem Beschäftigungsausmaß von 26 Wochenstunden

Wöchentliche Arbeitszeit: Die wöchentliche Arbeitszeit setzt sich aus 23 Kinderdienststunden und 3 Stunden für die Vorbereitung bzw. Besprechung zusammen. Die Kinderdienststunden sind nach Bedarf auf fünf Arbeitstage aufzuteilen.

Bruttogehalt: Kinderkrippenpädagoge/Kinderkrippenpädagogin: bei 26 Wochenstunden min. 1.558,90 € (Verwendungsgruppe 6 ohne Matura, Stufe 1); Kinderkrippenpädagoge/Kinderkrippenpädagogin (Verwendungsgruppe 7 mit Matura, Stufe 1) bei 26 Wochenstunden min. 1.671,70 €. laut Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich.

Vordienstzeiten werden entsprechend der Bestimmungen des Kollektivvertrages angerechnet.

Beginn des Dienstverhältnisses: 01.02.2021

 

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitarbeit in einem sehr engagierten Team
  • Entlohnung nach SWÖ-Kollektivvertrag

Anforderungsprofil:

  • Körperliche, persönliche und fachliche Eignung
  • Ausbildung zum Kinderkrippenpädagogen/ zur Kinderkrippenpädagogin
  • Erste-Hilfe-Kurs im Ausmaß von 16 Stunden
  • Einwandfreie Strafregisterbescheinigung nach § 10 Abs. 1 und 1a Strafregistergesetz
  • Idealerweise Erfahrung in der Betreuung von Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahre
  • Zuverlässigkeit & Flexibilität
  • Teamfähigkeit & Selbstständigkeit

 

Pädagogische Tätigkeit im Kinderdienst:

  • Alle anfallenden pädagogischen Tätigkeiten innerhalb des Tagesablaufes (Jahres-, Monats-, Wochen- und Tagesplanung, Elterngespräch
  • Kommunikation innerhalb des pädagogischen Teams, Informationspflicht gegenüber der Einrichtungsleitung…)
  • Zusammenarbeit mit anderen Behörden und Institutionen in Absprache mit der Einrichtungsleitung
  • Unverzügliche Meldung von Schäden und Mängel an Inventar, Gebäude, Freispielfläche an den Erhalter, bzw. Hinweis auf sofortiges Handeln bei akuten Gefahren.

Bewerbung: Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Lebenslauf, Foto und Motivationsschreiben bis 11.01.2021 an: Kinderfreunde Tirol, z.Hd. Susanne Drescher, MA, Rennweg 29, 6020 Innsbruck, E-Mail: susanne.drescher@kinderfreunde-tirol.at

 

Praktikant*innen ab Jan/Feb 2021 gesucht

Wir in der Kinderkrippe "Mäusenest" suchen ab Januar_Februar 2021 Praktikant*innen. Die Kleinkinder, mit denen wir pädagogisch nach dem offenen Konzept arbeiten, sind zwischen 18 Monaten und 3 ½ Jahren alt.

 

Wichtig ist, dass Sie eine pädagogische Ausbildung beginnen werden/ begonnen haben. Wir können Ihnen flexible Praktikumszeiten anbieten.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen mailen/ senden Sie bitte an:

 

Kinderkrippe Mäusenest

z.Hd. Mag.a Sabine Mutschlechner

Kinderkrippenleitung

Innrain 100, 2. Stock, Top 88

6020 Innsbruck

Tel. 0512 57 98 08

Handy Sabine: 0664 26 93 943

email: s.mutschlechner@tsn.at  

 

 

 

Für unser neues EDI 2 (Kinderkrippe und Kindergarten) in Innsbruck suchen wir ab 1. September eine

Pädagogische Fachkraft (mit Zusatzausbildung Früherziehung)

Mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Stunden (100%) gemäß dem Milota-Gesetz (Einstiegsgehalt min. 2350,-€ brutto) unter Berücksichtigung der Vordienstzeiten.

 

Aufgabengebiete

  • Pädagogische und Organisatorische Gruppenführung
  • Beobachtung und Dokumentation Planung
  • Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit
  • Eltern- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Anforderungsprofil

  • Abgelegte Reife- und Diplomprüfung für Kindergärten oder Diplomprüfung für Kinderkrippenpädagogik,
  • Professionalität im Umgang mit Kindern und Eltern
  • seelische und körperliche Fitness
  • soziale Kompetenz, Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Empathievermögen und Geduld
  • Verantwortungsbewusstsein und Diskretion
  • Belastbarkeit in Krisensituationen
  • Organisationstalent und Innovationsfreude
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

 

Schriftliche Bewerbungen mögen bis spätestens 25.Juli 2020 an die Kinderkrippe EDI, Eduard-Bodem-Gasse 1, 6020 Innsbruck oder per Mail an kinderkrippe-ibk@hoffnungfuerkinder.at  gerichtet werden.

Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol

Leopoldstraße 35
6020 Innsbruck

Tel. (+43 512) 58 82 94
office@kinderbetreuung-tirol.at

https://www.kinderbetreuung-tirol.at/was-ist-los/jobborse
Abgerufen am: 20.01.2021