Jobbörse

ASSISTENZKRAFT (w/m)

In der privaten Kinderkrippe Balu in 6234 Brandenberg, Dorf 20, gelangt die Stelle einer Assistenzkraft mit einem Beschäftigungsausmaß von 30 Wochenstunden ab März 2018 zur Neubesetzung.

Ziele der Stelle

• Mitverantwortung für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Sinne der päd. Konzeption, im Einvernehmen mit der päd. Fachkraft bzw. Leiterin

• Abdecken der pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

• Mitarbeit im Verein Eltern-Kind-Zentrum Kramsach und Umgebung (bei Festen und Feiern, Besprechungen, Sonstiges) Anforderungen

• abgeschlossene Ausbildung zur Assistenzkraft und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung

• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

• Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit

• Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten

• einwandfreier Leumund

 

Entlohnung: Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach dem Mindestlohntarif für private Kinderbetreuung (MILOTA). Das monatliche Mindestgehalt beträgt derzeit auf Basis von 30 Wochenstunden € 1.160,00 brutto.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche, vollständige Bewerbung mit Foto inkl. Lebenslauf, Ausbildungsnachweis, Dienstzeugnisse, Teilnahmebestätigungen per Mail an barbara@ekiz-kramsach.at.

Für den Verein:
Barbara Lechner (GF, Obfrau Stv.) Eltern-Kind-Zentrum Kramsach und Umgebung, 6233 Kramsach, Voldöpp 37

KinderkrippenpädagogIn in Innsbruck

Für unsere Kinderkrippe Hollerwind suchen wir ab April 2018 eine pädagogische Fachkraft 35 Stunden/Woche, (Karenzvertretung bis ca. Jänner 2020).

Wir sind ein kleines engagiertes Team in tollen Räumlichkeiten mit Garten und freuen uns über deine Bewerbung.

Wir wünschen uns: abgeschlossene Ausbildung zur KrippenpädagogIn achtsamen Umgang mit Kindern und deren Eltern Flexibilität und selbständiges Arbeiten in der Gruppe Teamfähigkeit Elternarbeit Bereitschaft zur Dokumentation, Planung und Reflexion Anstellung erfolgt nach dem Milota Kollektivvertrag Bewerbung per e-mail an: kinderkrippe@hollerwind.com z.H Leitung Mareike Hollerweger Mitterweg 118 6020 Innsbruck

Pädagogische Fachkraft (w/m) für 22 h/Wo gesucht!

Wir in der Kinderkrippe "Mäusenest" suchen eine pädagogische Fachkraft (w/m) für den Vormittag in einem Beschäftigungsausmaß von 22h/Wo. Das Dienstverhältnis ist unbefristet und beginnt frühestens mit 1.3.2018.

Die Entlohnung dieser Tätigkeit richtet sich nach der Mindestlohntabelle für private Kinderbetreuungseinrichtungen (1.934,10 € bei 38h/Wo). Vordienstzeiten werden angerechnet.

Anforderungsprofil:

• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Kinderkrippenpädagogin • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung

• Pädagogische Erfahrung mit dem „offenen Konzept“

• Achtsamer, verantwortungsvoller Umgang mit den Kindern und ihren Eltern

• Verlässlichkeit

• Team- und Reflexionsfähigkeit

• Selbständiges Arbeiten Aufgaben:

• Leitungsstellvertreterin

• Förderung und achtsame, empathische Betreuung der anvertrauten Kinder

• Planung, Dokumentation, Durchführung und Reflexion der eigenen Arbeit

• Teamgespräche

• Elternarbeit Ihre Bewerbungsunterlagen mailen/senden Sie bitte bis zum 31.1.2018 an: Kinderkrippe Mäusenest z.Hd. Mag.a Sabine Mutschlechner Kinderkrippenleitung Innrain 100 6020 Innsbruck email: s.mutschlechner@tsn.at Mobil Sabine: 0664 26 93 943

Leitung in Kinderkrippe in Innsbruck

Leitung für die Kinderkrippe Emil / Frauen im Brennpunkt
Für unsere Kinderkrippe emil in Innsbruck suchen wir ab März 2018 eine
Leitung in Vollzeit 40 Stunden/Woche (Karenzvertretung bis ca. Juli 2020)


Wir bieten:
• Ein junges, engagiertes und motiviertes Team
• Eine große, helle Kinderkrippe mit Bewegungsraum und Garten
• Kulturelle Vielfalt in einer etablierten Kinderkrippe
• Eine Kinderkrippe mit kreativem Schwerpunkt in der gruppenübergreifendes
und reformpädagogisches Arbeiten gelebt wird
• Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
• Tolle Weiterbildungsmöglichkeiten
Sie tragen in Zusammenarbeit mit der Koordinatorin und der Geschäftsführung von
Frauen im Brennpunkt die Gesamtverantwortung der Kinderkrippe. Dafür wünschen
wir uns:
• Erfolgreiche Ablegung der Reife- und Diplomprüfung für
Kindergartenpädagogik (mit Schwerpunkt Früherziehung)
• Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
• Eventuell eine reformpädagogische Zusatzausbildung
• Teamfähigkeit, Leitungskompetenz und Organisationstalent
• EDV Kenntnisse
Zu Ihren Aufgaben zählen in dieser Position:
• Pädagogische Leitung
• Mitarbeiterinnenführung
• Elternarbeit
• Organisation und Administration
• Vernetzung und Kooperation mit anderen Institutionen
• Arbeit in der eigenen Gruppe
Der Gehalt laut Mindestlohntarif für ausgebildete KindergartenpädagogInnen beträgt
mit der Leitungszulage mindestens € 2.354 brutto für eine 40 Stunden/Woche.
Einstufung je nach Vordienstzeiten.
Bei Interesse freuen wir uns  auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 31.1.2018 Frauen im Brennpunkt
z.Hd.: Marina Marinelli
Innrain 25
6020 Innsbruck
Oder per Mail an m.marinelli@fib.at

Aushilfe gesucht in Mieming

Das Spatzennest braucht Hilfe
Unser Montessori Kinderhaus in Mieming sucht ab sofort eine/n
Kindergartenpädagoge/in oder Krippenpädagoge/in zur Aushilfe bis
ca. Ende Januar 2018

Wir sind ein nettes, montessoribegeistertes Team und freuen uns
besonders auf deine Bewerbung, wenn du flexibel, belastbar und
teamfähig bist.

Die Anstellung wird im Ausmaß von 33,5 Wochenstunden sein und
bezahlt wird nach Kollektiv SWÖ/VW 6 oder 7 (je nach Qualifikation)
(Brutto € 2.054,40 bzw € 2.202,20 )

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung per email an:
office@spatzennest-mieming.at
Montessori Kinderhaus Spatzennest
Leitung: Bernadette Kohl
Untermieming 6
6414 Mieming
0664/73860199

Pädagogische Stützkraft

Für die private Kinderspielgruppe Mäusestube in Jenbach suchen wir ab Dezember 2017 eine pädagogische Stützkraft für das Ausmaß von 12 Wochenstunden.

Voraussetzungen:

• Pädagogische Vorkenntnisse

• Teamfähigkeit

• Erfahrung im Umgang mit Kindern

• Freundliches und einfühlsames Auftreten

Die Bezahlung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, Überzahlung je nach Qualifikation möglich, Vordienstjahre werden angerechnet. Ihre Bewerbungen mit Lebenslauf bitte an:

maeusestube@gmail.com , Tel. 0660 2402 197

PraktikantIn

Die private Kinderspielgruppe Mäusestube in Jenbach vergibt ab sofort eine Praktikumsstelle. Gerne auch für das ganze Jahr! Bewerbungen mit Lebenslauf bitte an: maeusestube@gmail.com, Tel. 0660/24 02 197

Praktikum

Wir, die Kinderkrippe Hollerwind, freuen uns über Leute in Ausbildung die bei uns ein Praktikum absolvieren möchten. Unsere Kontaktdaten: Mareike Hollerweger(Leiterin) kinderkrippe@hollerwind.com 0660/1965020

Praktikumsstelle

 

Wir, die Kinderkrippe MusiKäfer, suchen dringend eine/n Praktikantin/Praktikanten. Wir freuen uns über motivierte Bewerber. Unsere Kontaktdaten: kinderkrippe.musikaefer@kevas.at
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Elisabeth Natz
(Leiterin Musikäfer)

Assístenzkraft

Wir suchen ab 08.01.2018 eine Assistenzkraft für 10 bis 16 Wochenstunden.

Arbeitszeiten: Mittwoch 6:30-7:00 Vorbereitung / 7:00-12:00 Assistenzkraft in der Gruppe / 13:00-17:30 Assistenzkraft in der Gruppe --> 10 Std/Woche Falls der Dienstag Nachmittag besser ausgelastet ist (mehr als 3 Kinder), kann das Stundenausmaß ausgedehnt werden. Dienstzeit 12:30-17:30 in der Gruppe --> 6,5 Std/Woche Einmal im Monat findet eine Teamsitzung statt. Außerdem ist eine Anwesenheit bei den Elternabenden und bei div. Veranstaltungen (z.B. Tag der offenen Tür) erwünscht.

Die Bezahlung erfolgt nach dem SWÖ KV - Vordienstzeiten werden selbstverständlich angerechnet.

Bewerbung an: Kinderstube Pfaffenhofen z.H: Barbara Waldhart Dorfplatz 154 6405 Pfaffenhofen info@kinderstube-pfaffenhofen.at 0650/4181226

Pädagogische Fachkraft (m/w)

Der Verein Kinderreich Maurach such zur Verstärkung seines Teams eine engagierte und
naturliebende Pädagogische Fachkraft für die Kinderbetreuung für 20-25 Wochenstunden
vorwiegend im Hort und teilweise im Waldkindergarten.
Der Hort ist von Montag bis Donnerstag von 11:00 bis 18:00 und am Freitag von 11:00 bis
14:30 geöffnet. In den Schulferien sind die Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag von
7:30 bis 17:30 und am Freitag von 7:30 bis 14:30

Voraussetzungen:
? pädagogische Ausbildung gemäß Tiroler Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz
oder Vergleichbares
? Feingefühl im Umgang mit Kindern (3-14Jahre)
? Naturliebhaber/in
? Offenheit und Kreativität
? Teamfähigkeit

Wir bieten:
? Fixe Anstellung (ehest möglicher Start)
? 20 - 25 Wochenstunden
? ein engagiertes, tolles Team
? eine abwechslungsreiche, spannende Tätigkeit mit Kindern
? Die Anstellung erfolgt nach dem Milota Kollektivvertrag.

Verein Kinderreich Maurach
(Krippe/ Waldkindergarten/ Hort)
sucht Pädagogische Fachkraft für den Hort
20-25 Wochenstunden (Nachmittags- und Ferienbetreuung)
Kinder im Alter von 3 - 14 Jahre
Bewerbung an:

katrin.rieser@aon.at
Handy: 0664/5198061
Kinder-Reich Maurach
Dorfstraße 28
6212 Maurach
www.kinderreich

Leitung Waldkindergarten

Für unseren Waldkindergarten suchen wir eine/n Kindergartenleiter/in mit der Bereitschaft auch am Nachmittag zu arbeiten. Standort unserer Einrichtung ist Kufstein. Anforderungen: • Kindergartenpädagoge/in, Zusatzausbildung Wald,-Naturpädagogik von Vorteil • Berufserfahrung erforderlich (3 Jahre) • Naturverbundenheit • Kinderorientiertes Arbeiten • Flexibilität • Interesse an reformpädagogischen und naturpädagogischen Möglichkeiten Vollzeitbeschäftigung. Entlohnung nach Sozialwirtschaft Österreich Gruppe 7. Bitte schicke Deine schriftliche Bewerbung samt Bewerbungsunterlagen an: Waldkinderkrippe,-garten Wurzelzwerge Egerbach 11 6334 Schwoich Oder per E-Mail an: office@waldkindergarten.tirol

Pädagogische Stützkraft

Für die private Kinderspielgruppe Mäusestube in Jenbach suchen wir ab September 2017 eine pädagogische Stützkraft für das Ausmaß von 8 Wochenstunden (Montag und Mittwoch von 8 – 12 Uhr)

Voraussetzungen:

• Pädagogische Vorkenntnisse

• Teamfähigkeit

• Erfahrung im Umgang mit Kindern

• Freundliches und einfühlsames Auftreten

 

Die Bezahlung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, Überzahlung je nach Qualifikation möglich, Vordienstjahre werden angerechnet.

 

Zielsetzung unserer Kinderspielgruppe:

Die Betreuung der Kinder erfolgt durch Kindergartenassistentinnen und erfahrene Pädagogische Stützkräfte.

Wir streben damit folgende Ziele an:

Familienergänzende Begleitung, Gewährleistung einer Individuellen und ganzheitlichen Entwicklung der Kinder, Gestalten eines sinnvollen, attraktiven und fröhlichen Tagesablaufs, Schaffen von Orientierungshilfen im Alltag

 

Spielgruppenphilosophie

Das Kind steht mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt unserer Begleitung. Es benötigt für seine Entwicklung Zuwendung, Liebe und Verständnis. Jedes Kind hat seine eigene Persönlichkeit, welche wir respektieren und unterstützen. In der Gruppe soll die Betreuerin die Eigenständigkeit des Kindes berücksichtigen. Sie geht auf jedes Kind individuell ein, so dass seine Bedürfnisse und Fähigkeiten wahrgenommen und angesprochen werden. Alle Kinder sind willkommen; ungeachtet seiner ethnischen, sozialen oder sprachlichen Herkunft. Denn:

Kinder halten uns nicht von Wichtigerem ab. Sie sind das Wichtigste. Asiatische Weisheit

 

Ihre Bewerbungen mit Lebenslauf bitte an: maeusestube@gmail.com , Tel. 0660/24 02 197

Assistenzkräfte

 

Verein Hoffnung für Kinder

Merianstraße 38

5020 Salzburg

 

Der Verein „Hoffnung für Kinder“ ist ein gemeinnütziger Verein, der sich um behinderte, benachteiligte und unverschuldet in Not geratene Kinder und deren Familien in Österreich kümmert, bzw. Projekte auf diesem Gebiet realisiert. Ihnen liegt das ebenfalls am Herzen und Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig.

 

Für den Betrieb einer Kinderkrippe in Innsbruck suchen wir ab September 2017 zwei Assistenzkräfte.

 

 

Wir bieten:

 

  • eine Teilzeit- oder Vollzeit-Anstellung
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Die Möglichkeit, die Krippe und den Verein aktiv und nachhaltig mitzugestalten
  • In Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung eine Entlohnung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (Mindestlohntarif oder Kollektivvertrag).

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Betreuung der Kinder
  • Mittagessen vorbereiten
  • Elternarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Ihre Voraussetzungen

 

  • Abgeschlossener Qualifizierungslehrgang von Vorteil
  • Berufserfahrung mit Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahre
  • Zusatzausbildungen oder Erfahrungen im Bereich Montessori/Pikler erwünscht
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • EDV-Kenntnisse
  • Ein liebevoller, achtsamer und respektvoller Umgang mit Kindern und Erwachsenen liegt Ihnen im Blut

 

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese per Email
an Frau Mag. Julia Nageler unter j.nageler@hoffnungfuerkinder.at oder per Post an
Verein „Hoffnung für Kinder“, Merianstraße 38, 5020 Salzburg.

Sonderpädagoge/in

 

Verein Hoffnung für Kinder

Merianstraße 38

5020 Salzburg

 

Der Verein „Hoffnung für Kinder“ ist ein gemeinnütziger Verein, der sich um behinderte, benachteiligte und unverschuldet in Not geratene Kinder und deren Familien in Österreich kümmert, bzw. Projekte auf diesem Gebiet realisiert. Ihnen liegt das ebenfalls am Herzen und Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig.

 

Für den Betrieb einer integrativen Kinderkrippe in Innsbruck suchen wir ab September 2017 eine/n

 

Sonderpädagogen/in.

 

 

Wir bieten:

 

  • eine Vollzeit- oder Teilzeit-Anstellung
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Die Möglichkeit, die Krippe und den Verein aktiv und nachhaltig mitzugestalten
  • In Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung eine Entlohnung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (Mindestlohntarif oder Kollektivvertrag).

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Betreuung der Kinder mit Integrationsbedarf
  • Mitgestaltung der Kinderkrippe
  • Elternarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Ihre Voraussetzungen

 

  • Diplomprüfung für Sonderkindergärten UND Frühförderung
  • Berufserfahrung mit Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahre oder im integrativen Bereich
  • Zusatzausbildungen oder Erfahrungen im Bereich Montessori/Pikler erwünscht
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • EDV-Kenntnisse
  • Ein liebevoller, achtsamer und respektvoller Umgang mit Kindern und Erwachsenen liegt Ihnen im Blut

 

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese per Email
an Frau Mag. Julia Nageler unter j.nageler@hoffnungfuerkinder.at oder per Post an
Verein „Hoffnung für Kinder“, Merianstraße 38, 5020 Salzburg.

Kinderkrippenleiter/in

Neue Kinderkrippe in Innsbruck
Verein Hoffnung für Kinder, Merianstraße 38, 5020 Salzburg

 

Der Verein „Hoffnung für Kinder“ ist ein gemeinnütziger Verein, der sich um behinderte, benachteiligte und unverschuldet in Not geratene Kinder und deren Familien in Österreich kümmert, bzw. Projekte auf diesem Gebiet realisiert. Ihnen liegt das ebenfalls am Herzen und Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig.

 

Für die Planungs- und Realisierungsphase, sowie für den Betrieb einer Kinderkrippe in Innsbruck suchen wir eine/n

 

Kinderkrippenleiter/in

 

 

Wir bieten:

 

  • Während der Planungs- und Realisierungsphase eine Teilzeit- und
  • ab Eröffnung der Kinderkrippe eine Vollzeit-Anstellung
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Die Möglichkeit, die Krippe und den Verein aktiv und nachhaltig mitzugestalten
  • In Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung eine Entlohnung gemäß den gesetzlichen Bestimmungen (Mindestlohntarif und Kollektivvertrag).

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Unterstützung beim Aufbau der Kinderkrippe
  • Pädagogische Leitung der Kinderkrippe
  • Elternarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Ihre Voraussetzungen

 

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kinderkrippenpädagogen/in
  • 3 Jahre Berufserfahrung
  • Zusatzausbildungen oder Erfahrungen im Bereich Montessori-/Waldorf-Pädagogik erwünscht
  • Zuverlässigkeit
  • Führungskompetenz, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • EDV-Kenntnisse
  • Ein liebevoller, achtsamer und respektvoller Umgang mit Kindern und Erwachsenen liegt Ihnen im Blut

 

 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese per Email
an Frau Mag. Julia Nageler unter j.nageler@hoffnungfuerkinder.at oder per Post an
Verein „Hoffnung für Kinder“, Merianstraße 38, 5020 Salzburg.

Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol

Leopoldstraße 35
6020 Innsbruck

Tel. (+43 512) 58 82 94
office@kinderbetreuung-tirol.at

https://www.kinderbetreuung-tirol.at/was-ist-los/jobborse
Abgerufen am: 23.02.2018