Jobbörse

Praktikant(in) gesucht

Der Verein "Angerberger Knirpse" (private Kinderkrippe) sucht ab sofort eine/n Praktikant/in.

Bewerbungen bitte gerne an info@knirpse.at

Hortpädagogin/en im Schülerhort Söll

Das Eltern-Kind-Zentrum Söllandl e.V. sucht ab September 2020 eine/n Hortpädagogin/en im Schülerhort Söll

(Wochenstunden nach Vereinbarung)

 

Wir bieten

• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit als Leitung in unserem Schülerhort Söll. In unserem Hort werden Volksschul- und Neue-Mittelschulkinder betreut.

• Entlohnung gemäß Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ) Bruttogehalt für 38 Wochenstunden mtl. € 2442,80 (Berufsjahre werden noch angerechnet)

 

Ihr Profil

• Kindergartenpädagoge/in mit Zusatzausbildung Hort oder Lehrer/in

• Führungsmanagement für Leitung elementarpädagogische Einrichtungen (kann nachgeholt werden)

• Persönliche und soziale Kompetenzen: Interesse am Umgang mit Kindern, Flexibilität, Belastbarkeit, Vertraulichkeit, Verlässlichkeit, Diskretion, Einfühlungsverm.gen, verantwortungsbewusstes und eigenverantwortliches Handeln, Kooperationsbereitschaft, Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit

• Identifikation mit dem Leitbild und der Konzeption der Einrichtung

 

Ihre schriftliche Bewerbung schicken Sie bitte z.H. Gesch.ftsführung Alexandra Sollerer an EKiZ Söllandl e.V., Dorf

40, 6352 Ellmau oder per E-Mail an info@ekiz.or.at. Für Terminvereinbarungen wenden Sie sich an 0664/427 54 90.

PädagogIn und AssistentIn gesucht

Der Verein Kinderbetreuung Stadtmäuse Kufstein der im Jahre 2018 gegründet wurde, sucht ab sofort eine zuverlässige Mitarbeiterin, mit 20-35 Wochenstunden.als Pädagogin, Karenz Vertretung  und eine Assistentin. Die Entlohnung folgt nach dem Bags Kollektiv, je nach Ausbildung (pädagogische Fachkraft oder Assistentin) und Vordienstzeiten. Deshalb variiert sich des Bruttogehaltes auch nach den vorhergehenden Dienstjahre.

Deine Aufgaben wären:

  • Unterstützung der Pädagogischen Leitung
  • Mitgestaltung des Krippenalltages

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer das Wohl, die Bedürfnisse und die Entwicklung unserer Kinder im Vordergrund. Deshalb lassen wir die Pädagogik von Maria Montessori sowie Emmi Pikler einfließen. Unsere Einrichtung ist mit diversen Materialien von Maria Montessori ausgestattet.

Wir bieten:

  • Arbeiten im Montessori orientierten Räumen
  • Freundliches, aufgeschlossenes junges Team
  • Faire Arbeitszeiten und Bedingungen
  • Bezahlung nach BAGS Kollektiv
  • Raum für eigene Ideen

Wir erwarten von dir, dass du ein freundliches Auftreten hast. Motivation und Erfahrung in der Kleinkindbetreuung mitbringst. Und vor allem die liebe zum Beruf hast mit Kindern zu arbeiten, dazu gehört das Herz an den rechten Fleck.

Wenn du dich angesprochen fühlst, so freuen wir uns sehr dich persönlich kennenzulernen. Deine Bewerbung bitte schriftlich an Verein Kinderbetreuung Stadtmäuse Kufstein, z.H. pädagogische Leitung Sandra Handle, Anton-Karg-Straße 9, 6330 Kufstein, auch gerne per E-Mail an stadtmaeuse.kufstein@gmail.com

Praktikant(in) gesucht

Der Verein Kinderhaus Miteinander in 6300 Wörgl sucht ab September 2020 eine Praktikantin/einen Praktikantin für die Kinderkrippe.

Bewerbungen bitte an info@kinderhausmiteinander.at!

 

 

PraktikantInnen

Die Mäusestube Jenbach, private Kinderspielgruppe, sucht ab Jänner 2020 PraktikanInnen. Bewerbungen an maeusestube@gmx.at 0677/630 94 718

Für unser neues EDI 2 (Kinderkrippe und Kindergarten) in Innsbruck suchen wir ab 1. September eine

Pädagogische Fachkraft (mit Zusatzausbildung Früherziehung)

Mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Stunden (100%) gemäß dem Milota-Gesetz (Einstiegsgehalt min. 2350,-€ brutto) unter Berücksichtigung der Vordienstzeiten.

 

Aufgabengebiete

  • Pädagogische und Organisatorische Gruppenführung
  • Beobachtung und Dokumentation Planung
  • Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit
  • Eltern- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Anforderungsprofil

  • Abgelegte Reife- und Diplomprüfung für Kindergärten oder Diplomprüfung für Kinderkrippenpädagogik,
  • Professionalität im Umgang mit Kindern und Eltern
  • seelische und körperliche Fitness
  • soziale Kompetenz, Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Empathievermögen und Geduld
  • Verantwortungsbewusstsein und Diskretion
  • Belastbarkeit in Krisensituationen
  • Organisationstalent und Innovationsfreude
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

 

Schriftliche Bewerbungen mögen bis spätestens 25.Juli 2020 an die Kinderkrippe EDI, Eduard-Bodem-Gasse 1, 6020 Innsbruck oder per Mail an kinderkrippe-ibk@hoffnungfuerkinder.at  gerichtet werden.

Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol

Leopoldstraße 35
6020 Innsbruck

Tel. (+43 512) 58 82 94
office@kinderbetreuung-tirol.at

https://www.kinderbetreuung-tirol.at/was-ist-los/jobborse
Abgerufen am: 22.09.2020