Workshopreihe: Verdacht auf Gewalt 2 - Der Fall tritt ein

Wo? Hotel Sailer, Adamgasse 8, 6020 Innsbruck

Wann? Freitag, 03.02.23, 14.00 Uhr–18.00 Uhr

 

Workshops: Verdacht auf Gewalt  - welche Verantwortungen treffen die Träger von Kinderbetreuungseinrichtungen

Modul 2 / Termin: 3. Februar 2023; 
Der Fall tritt ein - wie reagiere ich als Pädagog:in / als Erhalter? 
Referentinnen: Christine Baur, Juristin und Margret Aull, Psychotherapeutin:

Zeit: 14:00 - 18:00 Uhr
Ort: Hotel Sailer, Adamgasse 8, 6020 Innsbruck 
Unkostenbeitrag: 50.- Euro 

Veranstalter: Plattform Kinderbetreuung Tirol 

 

  • Innere Abwehr, Einschätzen der Situation
  • Aktionismus
  • Haftung
  • Kommunikation mit Kolleginnen
  • mit Eltern
  • mit Kinderschutzzentrum
  • Theorie und Praxis. Wann informiere ich die Behörden? Meine Schritte als Arbeitgeber…

 

Ziel des Moduls: Träger/ Leiterinnen sollen sich Risiken durchdenken und sich ihrer eigenen Verdrängung bewusst werden. Niemand will wahrhaben, dass „etwas passiert sein könnte“. Wenn erkannt wird, dass jetzt Reaktionen notwendig werden, ist es wichtig, nicht in einen Aktionismus zu verfallen, sondern im besonnenen Handeln richtige Entscheidungen zu treffen!

 

Anmeldung: scheidle@kinderbetreuung-tirol.at 

 

zur Übersicht

Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol

Leopoldstraße 35
6020 Innsbruck

Tel. (+43 512) 58 82 94
office@kinderbetreuung-tirol.at

https://www.kinderbetreuung-tirol.at/index.php?action=detailEvents&id=379
Abgerufen am: 06.12.2022