ReferentInnen

Die von uns eingesetzten ReferentInnen sind erfahrene TrainerInnen aus unterschiedlichen, großteils akademischen Fachbereichen und ExpertInnen in der Weiterentwicklung pädagogischer Theorie und Praxis.

Sie stehen in jedem Fall in beruflichem oder persönlichem Bezug zu Kinderbetreuungseinrichtungen, im speziellen Kindergruppen, womit ein hoher Praxisbezug gewährleistet bleibt. Durch intensiven Kontakt mit den Vortragenden und den StudentInnen bleiben wir im Austausch und verbessern kontinuierlich unser Aus- und Weiterbildungsangebot.

Mag. Martina Gitzl-Zecha

  • Anderer Umgang 1 & 2 
  • Früherziehung
  • Pflege und Hygiene                                 

(seit Oktober 2014 für den BÖE-BZ tätig)       

Ausbildung     

Ausbildung zur Volksschullehrerin an der Lehrerbildungsanstalt in Bruneck (Südtirol), Diplom-Studium der Erziehungswissenschaften an der Universität in Innsbruck mit Schwerpunkt Frauenforschung und Sozialpädagogik.

Weitere Qualifikationen

Ausbildung zur Gestaltpädagogin beim AGB-Ausbildungsinstitut der Arbeitsgemeinschaft für Gruppen-Beratung, Gestaltpädagogik Österreich.

Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft für Kinderkrippen beim Dachverband für selbstorganisierte Kinderbetreuung (BÖE)

Seit 2018 Pikler-Pädagogin.

Berufsfelder

11 Jahre sozialpädagogische Beraterin in Sozialeinrichtungen mit benachteiligten Jugendlichen und Erwachsenen;

4 Jahre pädagogische Fachkraft in einer elternverwalteten Kinderkrippe;

Seit 2011 Leiterin von Eltern-Kind-Gruppen nach Emmi Pikler im Eltern-Kind-Zentrum Innsbruck und in freier Praxis.

Referentin für Früherziehung.

Mag. Christiane Fiechtner

  • Reflexionstage
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen
  • Abschlussphase

Ausbildung

Dipl. Sozialpädagogin (Kolleg für Sozialpädagogik, Stams), Psychologiestudium und Doktorat (Universität Innsbruck)

Weitere Qualifikationen

Curriculum zur Klinischen und GEsundheitspsychologin (Schlosshofen, Vrlbg.), Ausbildung zur SAFE-Mentorin (Sichere Ausbildung Für Eltern), München;

Berufsfelder

Lehr- und Supervisionstätigkeit für Sozialpädagog*innen in Ausbildung, Kinderkrippenpädagog*innen und -assistent*innen,

Studierende der Psychologie und Lehrpersonen (seit 2008 laufend); Krisenpädagogische Mitarbeiterin (Krisenintervenionszentrum, Innsbruck, 2004 - 2007, 2018, 2019), psychologische Intensivbegleitung von Menschen mit Behinderung (SLW, 2019), Klinische- und Gesundheitspsychologin in freier Praxis,(seit 2015);

Dachverband Selbstorganisierte Kinderbetreuung Tirol

Leopoldstraße 35
6020 Innsbruck

Tel. (+43 512) 58 82 94
office@kinderbetreuung-tirol.at

https://www.kinderbetreuung-tirol.at/ausbildung/ausbildung-assistentin/referentinnenauszug
Abgerufen am: 25.09.2021